Öffentliche Kunst in Hannover

Drehbare Schrauben

Die ursprüngliche Idee bei den Schrauben war, daß Passanten an diesen zufällig vorbeistreifen und sie dadurch mit zufälliger Drehrichtung in Bewegung setzen. Weil die Objekte nun auf einem Platz, seitlich des normalen Gehbereiches positioniert sind, kommt allerdings kaum ein Passant auf die Idee, die Objekte zu drehen - wer also mal vorbeikommt - nur Mut, ein sanfter Schubs erweckt die Skupturen und führt sie ihrer Bestimmung zu - aber nicht zu fest, ist nur lackiertes Polyester.

Knallrot hat eine hohe Signalwirkung. Farbe und spielzeugartige Form und Oberflächenstruktur laden zum Spiel ein. Warum auch immer stur durch die Stadt eilen, warum nicht mal innehalten und spielen, probieren, Spaß haben?

·  1 ·  2 ·  3 ·  4 ·  5 ·  6 ·  7 ·  8 ·  9 ·  10 ·  11 ·  12 ·  13 ·  14 ·  15 ·  16 ·  17 ·  18 ·  19 ·  20 ·  21 ·  22 ·
Start · Galerie-Index · Portraits · Pflanzen · Pilze · Tiere · Orte · Öffentliche Kunst in Hannover · Experimentelles und Sonstiges · Technisches · Impressum · Anmerkungen ·